Skip to main content

Abenteuer und wertvolle Begegnungen in einer wundervollen MICE-Destination.

Das Innsbruck Convention Bureau war – gemeinsam mit dem Convention Bureau Tirol – Gastgeber des MICE Ladies SHEROES Trip, der vom 22. bis 24. Oktober 2021 in Innsbruck und Umgebung stattfand.

Sheroes Trip – Innsbruck 2021 – Mice Ladies

Unsere Häupter betteten wir im stylishen Stadthotel Das Innsbruck mitten im Zentrum – das 4* Hotel, in dem das Herz der Stadt pocht, vereint alpinen Charme mit stilvollem Design. Das Hotel ist genau dort gelegen, wo die Geschichte von Innsbruck ihren Anfang nahm – an der Innbrücke, die der Stadt ihren Namen gab – und ist auf den Fundamenten der ehemaligen Stadtmauer gebaut. Dieses charmante Boutique-Hotel mit alpinem Flair und großzügigem Wellnessbereich, den die MICE Ladies ausgiebig genießen durften, eignet sich bestens für „Boutique Conventions“ und kleine Gruppen.

MICE Ladies SHEROES Trip nach Innsbruck 2021 - TeilnehmerinnenInitiatorin Christine Stelzer, Geschäftsführerin des Innsbruck Convention Bureau, erklärt: „Die Kraft der Berge von Innsbruck ist für mich gleich zu setzen mit der Kraft der MICE Ladies. Der Austausch mit diesen Power-Frauen war sehr bereichernd und motivierend in Hinblick auf die Zukunft des MICE Business. Ich hoffe, dass wir mit dem Angebot der Destination Innsbruck nachhaltig begeistern konnten!“

„Wir waren unglaublich geehrt, die MICE Ladies in Tirol begrüßen zu dürfen – Netzwerken ist alles und es hat uns sehr gefreut, diesen starken Frauen Tirol in allen Facetten näher zu bringen!“ ergänzt Veronika Schumann, Team Lead Convention Bureau Tirol über ihr Erlebnis mit den MICE Ladies.

So startete das Programm ganz im Sinne lebendiger Lernformate mit dem „SHEROES City Day“, der die Stadt Innsbruck aus Sicht historischer und zeitgenössischer Frauen erlebbar machte, kulinarische Köstlichkeiten im traditionellen und von starken Frauen geführten Familienunternehmen „Café Munding“ inklusive. Der Abend wartete mit einem kulinarischen Highlight im elitären Restaurant Sitzwohl im ehemaligen Schulhaus auf. Das von zwei starken Frauen erfolgreich geführte Restaurant zählt zu den Top Gourmetadressen in Innsbruck – beim Genuss des exklusiven Degustationsmenues wurden wir von der Chefin Irmgard Sitzwohl persönlich begrüßt und durften ihre persönliche Geschichte erfahren.

MICE Ladies SHEROES Trip nach Innsbruck 2021 - Stadt
MICE Ladies SHEROES Trip nach Innsbruck 2021 - Tesla

Der zweite Tag stand ganz unter dem Motto „SHEROES Action Day“, an dem die Ladies bei einer Team-Outdoor-Challenge in der Offroad Arena Axams beim Bagger- und Zieselfahren nicht nur jede Menge Spaß hatten, sondern auch spielerisch ihre männlichen und weiblichen Skills erproben und einsetzen konnten. Begleitet wurde der Tag von einer starken weiblichen Innsbrucker Persönlichkeit, der ehemaligen Snowboardweltmeisterin Heidi Neururer, die ihre sehr persönliche Geschichte und ihren Umgang mit Krisen teilte und der Gruppe durch eine Meditation im Wald die starke Kraft der Natur vermittelte. Den Abend ließen wir im traditionellen familiengeführten Hotel Sailer in einer der uralten gemütlichen Stuben ausklingen.

MICE Ladies SHEROES Trip nach Innsbruck 2021 - Zieselfahren Offroad Arena Axams
MICE Ladies SHEROES Trip nach Innsbruck 2021 - Action

Der abschließende „SHEROES Science Day“ startete mit einer persönlichen Führung durch die weltbekannten Kristallwelten Swarovski und mündete im Highlight dieses dritten Tages: dem Impulsvortrag der Physikerin Frau Dr. Steinmüller-Nethl, Gründerin der CarbonCompetence GmbH, in den Werkstätten Wattens – einem Start-up und Kreativ-Zentrum – den die Frauen begeistert aufnahmen.

Abgerundet wurde der Tag bei einem köstlichen Tiroler-Thailändischen Lunch der Tirolerin Carollne Hanisch, die mit ihrem Event-Catering Unternehmen thailicious Moments ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und mit ihrer Mutter Tuk hochwertige Menues frisch vor den Augen der Gäste zubereitet.

„Vielen Dank für dieses nachhaltig inspirierende und beeindruckende Wochenende in Innsbruck. Abwechslung und Motivation in jeder Hinsicht, starke Geschichten von starken Frauen für starke Frauen vor einer spannenden Kulisse – wo Urbanität auf Natur trifft und Menschen sich verbinden lässt man neue Gedanken zu!“ fasst Gabriele Preisinger Head of New Business der Agentur We are Family ihre Eindrücke des MICE Ladies SHEROES Trips in Innsbruck zusammen.

MICE Ladies SHEROES Trip nach Innsbruck 2021 - Heidi Neururer
MICE Ladies SHEROES Trip nach Innsbruck 2021 - Meditation
MICE Ladies SHEROES Trip nach Innsbruck 2021 - Werksküche
Swarovski Innsbruck - Bild: Innsbruck Tourismus

Bild: Innsbruck Tourismus

Die Grundidee der MICE Ladies ist es, Frauen der Meeting-Industrie über sinnstiftende und inspirierende Erlebnisse persönlich zu verbinden und zu stärken und gleichzeitig ihre Destinations-Kenntnisse in besonderen Städten, Regionen und Locations anzureichern. In Dialog- und Workshop-Formaten und im persönlichen Kontakt mit starken Frauen aus der Gastgeber-Destination erfahren die Teilnehmerinnen bereichernde Geschichten und können sich persönlich austauschen – über ganz praktische Themen wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie speziell in der Meeting-Branche aber auch über tiefgängige Themen wie Resilienz in Krisenzeiten und den Glauben an sich selbst.

Das Besondere des Konzeptes: Starke weibliche Persönlichkeiten der Gastgeber-Destinationen zeigen den MICE Ladies ihre Heimat und sorgen so für inspirierende neue Blickwinkel und einen völlig neuen Zugang zur Destination. Gemeinsame Erlebnisse mit den Destinations-Botschafterinnen in und mit der Natur wirken langfristig nach: auf emotionaler, kognitiver und körperlicher Ebene.

Was sagen unsere Teilnehmerinnen?

Was sagt die Destination?